Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Raumthermostat mit Heiz/Kühlfunktion und Lüftungsanteuerung

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Passau
    Beiträge
    1

    Raumthermostat mit Heiz/Kühlfunktion und Lüftungsanteuerung

    Hallo liebe Kollegen,

    hätte aus planungstechnischer Sicht eine Frage.

    Es geht um die Regelung der Temperatur in mehreren Schlafräumen.

    Aktueller Stand ist folgender:

    - Pro Raum 1 Thermosthat, 1 Kühlgerät, 1 Stellmotor für Fußbodenheizung, 1 Zusatzlüfter Kühlung 0-10V Ansteuerung

    Gewünscht ist folgendes:

    - Im Winter soll das Thermostat nur die Fußbodenheizung ansteuern und der Lüfter auf 20% laufen.
    - Im Sommer soll das Thermostat das Kühlgerät steuern und bei Raumtemperaturen > 23° den Zusätzlüfter der Kühlung von 20% auf 80% hochregeln.
    - Umschaltung von Sommer auf Winter Betrieb und umgekehrt sollte im Idealfall automatisch über die KNX Wetterstation erfolgen, bei mehreren Tagen nacheinander Nachts > 15° Tags > 25°
    alternativ hierzu wäre eine manuelle Umschaltung aller Thermostate gleichzeitig über einen Tastsensor in der Zentrale denkbar.

    Habt ihr hierfür Lösungsansätze? Bzw. ist das so einfach wie ich es mir denke überhaupt realisierbar?

    Mein Ansatz wäre ein Normales Raumthermostat von Berker, Heizungsaktoren von Berker für die Fußbodenheizung, einen 0-10V Aktor für die Ansteuerung des Lüfters und ein Logikmodul zur Verknüpfung der Daten?

    mit freundlichen Grüßen
    DKaltenecker

  2. #2
    Avatar von Hujer
    Hujer ist offline KNX-Professional Mitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    39179 Barleben OT Ebendorf
    Alter
    55
    Beiträge
    2.030

    Beitrag

    Hallo,

    was muss ich denn unter einem Kühlgerät verstehen, am besten Hersteller und Typ angeben.
    Gruß Frank

    KNX zertifiziertes Schulungscenter


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •