Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hilfe bei austausch neuer Tastsensoren

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Wildpolsried
    Alter
    31
    Beiträge
    3

    Hilfe bei austausch neuer Tastsensoren

    Hallo zusammen,

    ich bin neu in die KNX Welt eingestiegen und hätte da gleich mal eine Frage

    Ich habe eine altes Wohnhaus das mit EIB 1995 ausgestattet wurde. Das Programm wurde damals mit der ETS2 geschrieben. Ich verwende heute die ETS4.

    Die Busankoppler bleiben bestehen aber die Tastsensoren werden gewechselt... was ist zubeachten?

    Ich habe das Programm bereits in die ETS4 konvertiert und eine USB/s1.1 hinzugefügt.

    Ich stell mir das so vor das ich vor Ort gehe die Applikation übertrage und die neuen Tastsensoren aufstecke und gut ist :P

    Liege ich auf dem richtigen weg?


    Für eure Unterstützung und Erfahrung wäre ich dankbar.

    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    Pfaffenhofen a.d. Ilm
    Alter
    52
    Beiträge
    105
    Hallo Alexan der,

    ist die Frage, ob neue Tastsensoren mit alten Busankopplern funktionieren. Einige Hersteller haben vor Jahren die Technik geändert. Da dient der Busankoppler nur noch der elektrischen Anbindung und der Aufsatz ist das Gerät, der das Applikationsprogramm erhält. Was sind denn für Busankoppler drin und welche Tasteraufsätze sollen drauf?
    Steht aber normalerweise auch bei den Tasteraufsätzen, welche Busankoppler benötigt werden.
    Grüsse aus Pfaffenhofen

    Oliver

  3. #3
    Avatar von EIB-Freak
    EIB-Freak ist offline KNX-Professional Firmenmitglied (Administrator)
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Überlingen/Bodensee
    Alter
    36
    Beiträge
    4.257
    Busankoppler und Tastsensor müssen vom gleichen Hersteller sein. Das was Oliver geschrieben hat ist aber auch wichtig und richtig.

    Manche Hersteller haben Monoblockgeräte - d.h. Tastsensor und Busankoppler sind ein Gerät.

    Bei Gira gibt es 2 Arten von Busankoppler - nicht jeder BA funktioniert mit jedem Tastsensor.


    (Da das kein ETS4-Thema sondern Grundlagenwissen ist, verschiebe ich den Beitrag mal ins richtige Forum).
    Gruss,

    Michael

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Wildpolsried
    Alter
    31
    Beiträge
    3
    Hallo zusammen,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Vor Ort bleibt verbaut der Busankoppler busch jäger 6120.

    Da die Tastsensoren nicht mehr hergestellt werden empfiehlt mir Busch Jäger "6126-84-101", "6125-84-101" und "6127-84-101".

    Ich stell mir vor da ich die Physikalisch Adresse der Busankoppler kenne das ich einfach nur die Applikation lade und den Tastsensor aufstecke...?

    Wobei mir aufgefallen ist das der alte Tastsensor zum teil senkrecht schaltbar war und die neuen waagerecht schaltbar sind...?


    Vielen Dank im voraus für eure hilfe

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Fischbachtal
    Alter
    38
    Beiträge
    570
    Hallo,
    Du musst schon auch die Applikation von den neuen Tastern da rein laden. Also auch die Parameter neu einstellen. Die GA neu zuordnen und so
    Ich sage was ich denke, damit ich höre was ich weiß

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Wildpolsried
    Alter
    31
    Beiträge
    3
    Hi zusammen,
    die Abkürzung "GA" war nochmal

    Tut mir leid für die ständige Fragen aber ich bin noch etwas und muss dazu lernen.

    Okay dann werde ich wie folgt loslegen:

    1. Alte Tastsensoren entferne und im Programm schauen welche Taste was geschaltet hat.
    2. Applikation laden und Tastsensor stecken.
    3. Tasten zuordnen und testen
    4. Fertig

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Fischbachtal
    Alter
    38
    Beiträge
    570
    GA = Gruppenadresse
    Ich sage was ich denke, damit ich höre was ich weiß

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2006
    Ort
    Fischbachtal
    Alter
    38
    Beiträge
    570
    Ich würde:
    In der ETS den Tastsensoren , die du wechseln möchtest eine andere Physikalische Adresse geben. Z.B. Dem Taster 1.1.21 die 1.1.221 geben. Deinem neuen Taster den du einfügst die 1.1.21 geben. Gruppenadresse und Parameter einstellen. Physikalische Adresse und Applikation in den Busankoppler rein schreiben und testen.
    Wenn allesgeht kannst du die alten Tastsensoren aus derETS raus löschen.
    Gruß
    Ich sage was ich denke, damit ich höre was ich weiß

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •